Jahrhundertbau

Jahrhundertbau

Ursprünglich beherbergte das 106 Jahre alte Gebäude die erste mechanische Fertigung des Unternehmens Schiesser. Deshalb besitzt es eine imposante Länge von 100 Metern.


Postkarte aus Radolfzell (1905) mit Blick auf den sogenannten Jahrhundertbau
Postkarte aus Radolfzell (1905) mit Blick auf den sogenannten Jahrhundertbau

Schiesser

Die Firma Schiesser hier produzierte patentamtlich geschützte Produkte, wie das "Flechttrikot" oder das "Damasttrikot". Dafür gab es auf der Pariser Weltausstellung 1900 sogar den Grant Prix.

Jahr100bau

Das Schiessergebäude wurde 2003 renoviert und komplett entkernt. 2005 wurde der "Jahr100bau" als Zentrum für Dienstleistung, Gesundheit und Handel eröffnet.

Hauptsitz der Firma Sybit

Die Firma Sybit hat als eines der ersten Unternehmen die neuen Räume im Jahr100bau als neuen Hauptsitz bezogen. Mittlerweile erstrecken sich die Büroräume des IT-Unternehmens über die komplette Länge und mehrere Etagen.