Statue El Nino

Statue El Nino

Das Kunstwerk "El Nino" des Bildhauers Ubbo Enninga steht an der Radolfzeller Hafenmole im Wasser.


Stehende Welle

"Angeregt vom gleichnamigen Wetterphänomen bündelt die Skulptur als ´stehende Welle´ kosmische Energien und schafft ein Bewusstsein für menschliche, lunare aber auch solare Kräfte und harmonisiert die mit ihnen in Beziehung stehenden Elemente und Wirkungen auf der Erde." - Ubbo Enninga

El Nino im Wasser
El Nino im Wasser

Der Künstler

Der Künstler, Ubbo Enninga, lebt in Stuttgart. Er stellt mit seinen Werken den Menschen ins Zentrum seines Schaffens. So auch bei dem doch sehr bemerkenswerten Kunstwerk "El Nino". Die Zinnstatue prägt das Bild der Radolfzeller Uferpromenade seit 1997 und wurde schon des Öfteren, vor allem von Kindern, mit einem echten Menschen verwechselt.

Wasserstandsmesser

El Nino wird von vielen Einheimischen und Besuchern auch zur Messung des Wasserspiegels genutzt, denn je nach Wasserstand, sieht man mal mehr und mal weniger von der Statue.